Institut für Italienische Philologie
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Seminarankündigung: Classici disegnati / Italienische Klassiker gezeichnet

Konzept und Organisation einer Literaturausstellung

07.02.2020

Vom 22.-24. Mai 2020 wird zum zweiten Mal das italienische Literaturfestival ILfest in München stattfinden. Das Institut für Italienische Philologie wird wieder die Literaturausstellung des Festivals kuratieren.


Unter dem Ausstellungstitel Classici disegnati / Italienische Klassiker gezeichnet sollen im Kurs Graphic Novels und Comics gesichtet werden, die die bekannten italienischen Klassiker von Dante über Tasso bis zu Tabucchi in neuer, intermedialer Form perspektivieren.


In den ersten Seminarsitzungen werden graphische und literarische Materialen gesichtet und diskutiert. In diesem Zusammenhang spielt auch die Gattungsfrage – Graphic Novel, Comic, Illustration? – eine Rolle, die es (auch) aus ausstellungspragmatischer Perspektive zu klären gilt. Im weiteren Verlauf des Seminars sind Überlegungen zu einer angemessenen öffentlichen Präsentation von Text und Bild zentral.


Durch die Teilnahme am Praxisseminar bietet sich die Möglichkeit, eine öffentliche Veranstaltung aktiv mitzugestalten und Erfahrung in der Kultur- und Öffentlichkeitsarbeit zu sammeln.

Studiengänge: MA Italienstudien, Praxisseminar; nach Vereinbarung können auch für andere Studiengänge der Italianistik ECTS Punkte erworben werden. Vorausgesetzt werden allerdings ordentliche Sprachkenntnisse, um mit den Originaltexten zu arbeiten.

Anmeldung: Da das Literaturfest bereits im Mai stattfindet, bitten wir interessierte Studierende sich bis zum 3. Februar per Mail anzumelden (isabel.vonehrlich@gmx.de und m.fingerle@lmu.de).

Erstes Treffen: Freitag, 7. Februar 2020, 10-12 Uhr.
Bitte melden Sie sich auch, wenn Sie gerne teilnehmen möchten, eigentlich aber besser Montags Zeit hätten. Evtl. kann der Tag noch geändert werden.

Dozentinnen: Isabel v.Ehrlich / Maddalena Fingerle, Sprachen: Dt / It.

 

La seconda edizione del festival di letteratura italiana, ILfest, si terrà a Monaco dal 22 al 24 maggio 2020. L’Istituto d’Italianistica della LMU ne curerà anche quest'anno la mostra letteraria.


Con il titolo della mostra Classici disegnati il corso si pone come obiettivo la ricerca di fumetti che reinterpretino i grandi classici della letteratura italiana, da Dante, passando per Tasso, fino a Tabucchi.


Inizialmente verranno scelti e studiati materiali grafici e letterari, in seguito ci si occuperà di come proporli all’interno di una mostra e della sua presentazione pubblica. Oltre all'aspetto letterario il corso offre l'opportunità di confrontarsi con questioni pratiche e organizzative legate all'ambiente lavorativo della cultura.

Iscrizione: Dato che ILfest si svolgerà già nel mese di maggio, gli studenti interessati sono invitati a iscriversi per E-Mail (isabel.vonehrlich@gmx.de e m.fingerle@lmu.de) entro il 3 febbraio 2020.

Il corso inizierà venerdì 7 febbraio 2020, orario da definire.
Docenti: Isabel v.Ehrlich / Maddalena Fingerle; lingue: Ita./ted.